Start der Podcasts

Hallo ihr,

zum Auftakt dieser Seite starte ich eine Reihe Märchen, die ihr frei verfügbar online hören und herunterladen könnt.

Angedacht ist so in etwa ein wöchentlicher Rhythmus. Ihr findet die Märchen dann hier auf maerchenfrosch.de und via facebook. Ich versuche auch, die Folgen hier per RSS abonnierbar zu machen (und vielleicht auch auf einer netten Podcast-Plattform unterzubringen).

Weshalb dieses Format? Das Märchenerzählen ist ja zuallererst eines: soziale Interaktion. Was sich  in Zeiten des Corona-bedingten lockdowns ein bischen schwierig gestaltet. Es muss also eine andere Form her.

Eigentlich ist mir beim Erzählen ja der live-Aspekt und die Kommunikation mit dem Publikum ganz besonders wichtig. Ein livestream hätte sich da angeboten; das ist für mich aber mehr Neuland als die Arbeit mit Audiomaterial (was mir eine Menge Spaß macht). Und ich könnte mir vorstellen, dass die Folgen in der jetzt gewählten Form mehr Publikum erreichen.

Alex vor seiner Studio-EckeHeimstudio
Für mich eine der schönsten Ecken Hamburgs.

Eine Videoaufzeichnung kam für mich nicht in Frage. Märchenerzählen vor der Kamera hat in meinen Augen noch selten gut funktioniert – eben, weil die Interaktion fehlt. Wenn ich also schon nicht den direkten Kontakt mit euch habe, will ich nicht auch noch die Glotze für euch füllen. Was über das Ohr kommt, schafft eigene Bilder, immerhin.

Was also steht auf dem Programm? Ein bunte Tüte Märchen und Geschichten sowohl aus meinem Programm für Kinder als auch solche, die ich bisher meist vor Erwachsenen erzählt habe. Es kann also auch mal ordentlich rumpeln. Lasst euch überraschen und klar, jedes Märchen kommt mit einer kleinen Kurzbeschreibung.

Wünsche viel Spaß 🙂

Alex

P.S. Ach ja: Ich freue mich über euer feedback! Lasst doch einen Kommentar da mit Anregungen und Kritik, Tipps zu euren Lieblingsmärchen etc. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.