„This ain’t no Lesung – it’s an Erzählung!“

Vorlesen ist eine Kunst. Erzählen eine andere. Meine Märchen erzähle ich jedes Mal neu, spontan, ohne Netz und doppelten Boden – ein intensiver gemeinsamer Prozeß, an dem Erzähler und Zuhörer gleichermaßen beteiligt sind. Dabei entstehen Spannung, Kommunikation und gemeinsames Erleben. Und dann ist alles möglich: Zauberteppich, Nestkuscheln, Rock’n’Roll!

 

Märchen in der Kneipe
Bild: Dirk Timm

 

Ganz große Freiheit.

Erzählen ist nicht mein Beruf, sondern Passion – ich bin also sozusagen „Amateur-Märchenerzähler“. Vor allem mag ich ein entspannt-nachbarschaftliches Umfeld und die direkte Nähe zum Publikum. Deshalb gibt’s immer wieder mal einen Märchenabend für Größere in der einen oder anderen Kiezkneipe. Viel braucht es dafür nicht: Ein Mikro, ordentlich Kabel, ihr, ich, das reicht!

Auch vor Kindern erzähle ich gerne. Einige Jahre lang habe ich das als Mitarbeiter in meiner Lieblings-SpielScheune gemacht…

 

Märchen für Kinder
Bild: SpielScheune der Geschichten / Michael Bogumil

 

…oder auch mal ganz allein für dich.

 

Bild: Privat

 

Buch me?!

Aktuell stehe ich für Buchungsanfragen leider nicht zur Verfügung.

Das kann sich aber in Zukunft ändern! Wenn es soweit ist, gibt’s hier die entsprechenden Infos. Schaut also gern mal wieder vorbei.

Märchenfrosch